Sprungziele

Bekanntmachung zur GR-Sitzung am 28.03.2024

  • Amtliche Bekanntmachung
  • Aktuelle Meldung

Hier können Sie die aktuelle Bekanntmachung zur Gemeinderatssitzung am 28.03.2024 einsehen.

Bekanntmachung zur Gemeinderatssitzung am 28. März 2024

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am Donnerstag, den 28.03.2024 um 18.30 Uhr

 

findet im Bürgerhaus der Gemeinde Altendorf die Sitzung des Gemeinderates statt.

 

TAGESORDUNG

 

I. ÖFFENTLICHE SITZUNG

1.     Genehmigung des Protokolls der öffentlichen Gemeinderatssitzungen vom 25.02.2024.
2.     Bauangelegenheiten

2.1   Errichtung eines Gartenschranks zur gewerblichen Nutzung

        Fl.-Nr. 23/37, Gem. Seußling

        BV-Nr. 05/2024

2.2   Nutzungsänderung; Kinderzimmer zur gewerblichen Bürofläche

        Fl.-Nr. 116/12, Gemarkung Seußling
        BV-Nr. 07/2022

3.    Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung der Gemeinde Altendorf (Stellplatzsatzung)

4.    Bauleitplanung der Nachbargemeinden

4.1   Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage Sewo Bauprojekte GmbH & Partner, Ebermannstadt
        Entwurf Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich "SO Energiepark Neuses Nord", Stand 12.02.2024
        Entwurf Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich "SO Energiepark Neuses Nord", Stand 12.02.2024
        Verfahren nach § 4 Abs. 1 BauGB

5.    Kindertagesstätte Haidwiesen

5.1   Gestaltung Außenanlage

5.2   Fassadengestaltung / Farbgestaltung Außenputz

6.     Bericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2021der Gemeinde Altendorf
7.     Bericht des 1. Bürgermeisters
8.     Wünsche und Anträge

Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

 

Altendorf, 21.03.2024

gez.

Karl-Heinz Wagner

1. Bürgermeister

Zurück

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.