nachrichten mitteilungenzurück

Der Ausbaustand des Glasfasernetzes im September 2017

Stand September 2017: die Tiefbauarbeiten (Leerrohre für die Hausanschlüsse) in Altendorf selbst sind abgeschlossen. Bis auf einige Einzelfälle sind auch die Glasfaserarbeiten im Hauptort Altendorf in den letzten Häusern durchgeführt. Bis Ende Oktober 2017 ist davon auszugehen, dass Altendorf komplett ausgebaut ist.

infografik buergernet altendorf 26 09 2017

Im August 2017 haben die Tiefbauarbeiten in Seußling begonnen. Derzeit ist davon auszugehen, dass auch in Seußling die Tiefbauarbeiten bis November 2017 abgeschlossen sein werden. Bis zum Jahresende sollen dann auch schon ca. 75 % der Häuser mit der Glasfaser erschlossen sein. Die letzte Glasfaserleitung soll bis zum Frühjahr 2018 in Seußling eingeblasen sein.

Schon jetzt surfen 29 Kunden aktiv mit Lichtgeschwindigkeit über das gemeindeeigene Glasfasernetz

Derzeit erhalten Bürger von Telekommunikationsanbietern aufgrund technischer Veränderungen das Angebot für einen neuen Telefonvertrag. Betroffenen Bürgern wird empfohlen, sich an den BürgerNet-Kundenservice der Stadtwerke Bamberg (Tel.: 0951/77-4949) oder an die Gemeinde Altendorf, Frau Wagner (Tel.: 09545/4433-25) zu wenden, die den Bürgern Lösungsmöglichkeiten aufzeigen können.

 Videogrußwort

grussworte teaser

  Amtsblatt

amtblatt

 Ortspläne

op altendorf

 Lage

lage

  Terminkalender

kalender

altendorf buergernet

Allianz Regnitz Aisch

 Stichwortindex

stichwortindex

altendorf trenner unten


 Nachrichten aus dem Amtsblatt der Gemeinde Altendorf ...   Zur Homepage des Landkreises ...    Nachrichten bei inFranken ...   Polizeibericht bei Radio Bamberg ...  bs l   Nachrichten bei nordbayern.de ...   Meldungen aus dem BR-Studio Franken ...  Kultur Bamberg Veranstaltungsheft ...   Zum Marktspiegel ...   Zum WOBLA ...  TV Oberfranken ... 


altendorf buergernet   Allianz Regnitz Aisch    Verkehrsverbund Großraum Nürnberg ...    Die Fränkische Schweiz ...   Zum Kirchweihkalender für Stadt & Landkreis Bamberg ...        frankentourismus    Flussparadies Franken ...     Zu den Verkehrsinfos von BayernInfo ...    Metropolregion Nuremberg

altendorf trenner unten

 

© Gemeinde Altendorf